Cashless Payment

Bei unseren Veranstaltungen am Pfingstwochenende (17.05.24 – 20.05.24) wird an allen Verkaufsständen bargeldlos (cashless) bezahlt. Die neue Technologie bietet zahlreiche Vorteile und macht das Bezahlen auf dem Gelände einfacher, schneller und sicherer. Bitte beachtet, dass „Cashcards“ von 2022/2023 nicht mehr gültig sind! Vor Ort könnt ihr neue Cashcards für 2024 bekommen.

NEU IN 2024: Die Bezahlung an allen Ständen (Getränke, Essen, Merchandise etc.) kann auch direkt mit der eigenen Bankkarte (girocard, EC-Karte, VISA, MasterCard etc.) erfolgen. Wenn ihr also nicht mit Bargeld die “Cashcard” aufladen möchtet, könnt ihr auch direkt mit der eigenen Karte bezahlen.

Begriffserklärung

Alm Events Cashcard: In Kurzform “Cashcard” genannt ist eine Chipkarte, die das Bezahlen auf dem gesamten Festivalgelände ermöglicht. Diese könnt ihr mit Bargeld an den Bonkassen aufladen.

Bonkasse: Unsere Bonkassen sind die Aufladestationen, an denen man die Cashcards erwerben oder aufladen kann. Dort kann auch noch offenes Guthaben wieder ausgezahlt werden.

Die Cashcards können an verschiedenen Bonkassen auf dem Festivalgelände erworben werden und dort mit Bargeld aufgeladen werden. Wenn ihr mit Bargeld eine Cashcard aufladen möchtet, fällt für die Nutzung der Alm Events Cashcard eine einmalige Nutzungsgebühr von 2 € an, welche bei der Erstaufladung automatisch abgezogen wird.

Karten mit Restguthaben und Kartenpfand können bis zum Ende der Veranstaltung an der Bonkasse zurückgegeben und das gesamte Guthaben ausgezahlt werden. Bitte beachtet, dass die Karten nach der Veranstaltung NICHT mehr benutzt werden kann und das Guthaben bei Nichteinlösung bis Veranstaltungsende (ca. 24 Uhr) verfällt. Die Cashcard ist explizit nur für die Veranstaltungen vom 17.05.24 – 20.05.24 gültig und kann nicht bei späteren Veranstaltungen eingelöst werden. Auf der Cashcard werden alle Transaktionen des Getränkekaufs und Pfandrückgaben verbucht.

Wenn ihr keine Cashcard mit Bargeld aufladen möchtet, könnt ihr auch kostenfrei an allen Ständen (Getränke, Essen, Merchandise etc.) direkt mit der eigenen Bankkarte (girocard, EC-Karte, VISA, MasterCard etc.) bezahlen.

Wie kann ich an den Ständen bezahlen?


An allen Ständen kannst du direkt mit der eigenen Bankkarte (girocard, EC-Karte, VISA, MasterCard etc.) zahlen. Falls du keine Bankkarte mit auf das Festival nehmen möchtest, kannst du auch mit Bargeld eine “Alm Events Cashcard” an einer Bonkasse erwerben und aufladen.  Gib dann einfach beim Servicepersonal deine Bestellung auf und halte deine Karte an das Lesegerät, wenn du dazu aufgefordert wirst. Das Servicepersonal bucht dann die Produkte ab, die du bestellt hast. Bitte überprüfe dann direkt, ob der richtige Betrag abgebucht wurde. Spätere Reklamationen und Stornierungen können nicht gemacht werden!


Wenn du mit der Cashcard bezahlen möchtest und nicht mehr genug Guthaben für deine Bestellung hast, muss zuerst erneutes Guthaben an einer Bonkasse auf die Cashcard geladen werden. Tipp: Bevor du dich anstellst, immer darauf achten, ob du noch genug Guthaben auf deiner Cashcard hast. So kannst du etwaiges Doppeltanstellen wegen mangelndem Guthaben vermeiden. Alternativ kannst du auch direkt mit deiner eigenen Bankkarte (girocard, EC-Karte, VISA, MasterCard etc.) zahlen.