SARAH CONNOR

Pfingstmontag 24.05.2021 (verschoben vom 01.06.20)

Einlass: 18.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets von 2020 bleiben gültig! Informationen zur Ticket-Rückgabe erhalten Sie hier: Corona-Info

Die Highlights der Pfingst-Festival-Reihe inklusive Sarah Connor

Freitag, 21. Mai 2021 | UNSERDING Tropical Mountain
• Alle Farben    • Gestört aber GeiL    • Hugel    • James Hype    • YouNotUs    • uvm.
Samstag, 22. Mai 2021 | SR 1 Alm Open Air
• Adel Tawil    • Lea    • Lotte    • Madeline Juno    • Tom Gregory
Sonntag, 23. Mai 2021 | La Fiesta
• Mickie Krause    • Mia Julia    • Peter Wackel    • Die Atzen    • Willi Herren   • uvm.
Montag, 24. Mai 2021 | Sarah Connor
• "HERZ KRAFT WERKE"

Sarah Connor auf der Alm

Der Weg ihrer Tour ‚Herz Kraft Werke‘ führt Sarah Connor nach Landweiler-Reden auf die Alm

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe an Pfingsten findet neben dem UNSERDING Tropical Mountain, SR 1 Alm Open Air und La Fiesta erstmals am Pfingstmontag ein Konzert auf dem wohl höchsten „Musikberg“ im Saarland statt. ‘Sarah Connor‘ wird für ein Open-Air-Konzert die Alm besuchen. Im Gepäck hat die Ausnahmekünstlerin ihr zweites deutschsprachiges Album ‘Herz Kraft Werke‘. Bereits 2019 tourte die 39-jährige Pop- und Soul-Sängerin durch die größten Arenen des Landes und spielte eine fast ausverkaufte Tournee. Im kommenden Sommer legt Sarah Connor nach und wird 21 Open-Air-Konzerte in ganz Deutschland spielen. Dabei wird sie auch am Pfingstmontag, 1. Juni, im Saarland Station machen. Mit diesem Konzert werden die Alm Events an Pfingsten im fünften Jahr ihres Bestehens um einen Tag erweitert.

Sarah Connor ist in der heutigen, schnelllebigen Musikbranche eine wahre Verwandlungskünstlerin. Schon als Kind sang ‘Sarah Connor‘ – damals Sarah Grey – im Gospelchor und ging zur Musikschule. Im Herbst 2000 wurde ‘Sarah Connor‘ von der Sonytochter X-Cell unter Vertrag genommen und erzielte 2001 den kommerziellen Durchbruch. Damals startete sie als Popsängerin in Deutschland voll durch. Später wandelte sich die Künstlerin und sang anstatt auf Englisch in Ihrer ‘Muttersprache‘ Deutsch. So entstand auch der Titel ihres neunten Albums, allerdings ihr erstes deutschsprachiges Album. Das Album ‘Muttersprache‘ erschien 2015 und wurde ihr zweites Nummer-eins-Album in Deutschland, in der Schweiz belegte ‘Muttersprache‘ ebenfalls Platz eins und in Österreich Platz drei.

Erst vier Jahre später veröffentlichte ‘Sarah Connor‘ ihr Album ‘Herz Kraft Werke‘. Wahrscheinlich brauchte das Album so viel Zeit, weil Sarah Connor dieses Mal viele der Songs und Texte selbst schrieb. Aber die lange Wartezeit hat sich gelohnt, ‘Sarah Connor‘ kehrt mit dem Album ‘Herz Kraft Werke‘ ihre Gefühlswelt nach außen. Sie sagt selbst, sie verarbeitet so Wut, angestaute Aggression, Traurigkeit, Liebe und Freude und genau in diese Gefühlswelt nimmt ‘Sarah Connor‘ ihr Publikum auf der Alm mit.